Wir sind für Sie da
SPV Vorstand und Sekretariat

Aktuelles

Hockeymatch mit LVZ und Kantonsrat am Sa, 25.03.2023

Wir organisieren einen Plausch Hockeymatch mit dem LVZ und Vertretern des Kantonsrats und laden Sie als aktive SpielerIn oder ZuschauerIn ein.

Samstag, 25.03.2023 von 11:15 – 12:45 Uhr

Anschliessend gibt’s für Spieler und Zuschauer einen kleinen Apero.

Für den SPV sind 10 Ausrüstungen reserviert. Wer teilnehmen möchte, kann sich direkt bei Roland Frei (E-Mail Roland.Frei@gibz.ch ) anmelden.

Wegen der beschränkten Ausrüstungen gilt die Reihenfolge der Anmeldung: first comes, first served.
Anmeldung per E-Mail...

Neue Anstellungsbedingungen

Das Projekt «Neue Anstellungsbedingungen» hat eine weitere Hürde geschafft: der Kantonsrat wie auch der Regierungsrat haben den Verordnungsänderungen zugestimmt. Wir freuen uns, dass während der Vernehmlassung einige durch uns (und andere Personalverbände) angestossene Änderungen wie z.B. die Erhöhung des Ferienanspruchs in die Schlussfassung eingeflossen sind. Sofern nicht ein Referendum dagegen erhoben wird, treten die neuen Bedingungen per 1. Januar 2024 in Kraft.

Medienmitteilung...
Generalversammlung vom
16. März 2023, 17.30 Uhr

Wir laden Sie herzlich zur nächsten Generalversammlung ein!

Melden Sie sich gleich an unter folgendem Link:

Zur Anmeldung...

Über uns

Leitbild des Staatspersonalverbandes des Kantons Zug


Der Staatspersonalverband...

  • besteht seit 1912
  • hat rund 1000 Mitglieder
  • ist parteipolitisch unabhängig und konfessionell neutral
  • ist offen für das gesamte Staatspersonal
  • vertritt die Interessen seiner Mitglieder im Parlament, gegenüber der Regierung, in der Öffentlichkeit, im Zentralverband und gegenüber anderen Personalverbänden.

Der Staatspersonalverband des Kantons Zug bietet viele Vorteile

  • Er informiert vierteljährlich in der kantonalen Personalziitig und auf der Homepage
  • Er organisiert gesellige Anlässe wie z.B. Boccia
  • Er vermittelt seinen Mitgliedern Einkaufsvergünstigungen in verschiedenen Geschäften
  • Er vermittelt seinen Mitgliedern den Eintritt in einen Kollektivkrankenversicherungsvertrag
  • Er bietet seinen Mitgliedern Rechtsberatung in Fragen des Arbeitsverhältnisses.

Statuten lesen Sie hier...

Vorstand

Jürg Attinger

Präsident
c/o Jürg Attinger & Partner AG
Chamerstrasse 56
6300 Zug
Tel. 041 560 00 30
E-Mail

Roland Frei

Vizepräsident / Rechtsberatung
c/o Gewerblich-industrielles Bildungszentrum
Baarerstrasse 100
Postfach 2159
6302 Zug
Tel. 041 728 33 45
E-Mail

Christoph Schwerzmann

Zuger Pensionskasse
c/o Konkursamt
Aabachstrasse 5
Postfach 857
6301 Zug
Tel. 041 728 55 82
E-Mail

Markus Reichen

Kassier
c/o Zuger Polizei
An der Aa 4
Postfach 1360
6301 Zug
Tel. 041 728 42 22
E-Mail

Beat Hürlimann

Organisation
c/o Konkursamt
Aabachstrasse 5
Postfach 857
6301 Zug
Tel. 041 728 55 67
E-Mail

Nuria Notter

Kommunikation
c/o Kantonsschule Zug
Lüssiweg
6300 Zug
Tel. 041 728 13 37
E-Mail

Janine Probst

Aktuarin
c/o Arbeitslosenkasse
des Kantons Zug
Industriestrasse 24
6301 Zug
Tel. 041 728 37 26
E-Mail

Sekretariat

Doris Bühler

Sekretariat
c/o flexoff
Rigistrasse 160
6340 Baar
Tel. 041 763 32 00
E-Mail

Dienstleistungen

Rechtsberatungen

Die Mitglieder der Rechtsberatungskommission erteilen den SPV-Mitgliedern in arbeitsrechtlichen Belangen unentgeltliche Rechtsauskünfte. Die Kontaktaufnahme erfolgt unkompliziert via Telefon oder Mail.

Brauchen Sie unsere Hilfe? Wir sind für Sie da!

Weitere Informationen...

Vergünstigungen

Der SPV hat mit verschiedenen Anbietern Einkaufs-Vergünstigungen für seine Mitglieder vereinbaren können in den Bereichen Elektro/Haushalt/Audio/Video, Kreditkarten, Möbel/Teppiche, Sportartikel und Weiterbildung. Für Versicherungen verweisen wir auf das Angebot des Zentralverbands, von welchem auch die Mitglieder des SPV profitieren können.

Weitere Informationen...

Veranstaltungen

Verabschiedung Susanne Grau, Martin Mühlemann, Ruedi Ackermann (Rechtsberatung)

Erstmals begrüssen durften wir Julian Merz, der die Nachfolge des aus der Rechtsberatung austretenden Ruedi Ackermann angetreten hat.